Jetzt Hochwasseropfern mit Spenden helfen!

Starkregen, Unwetter und Hochwasser haben in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz schwere Schäden hinterlassen. Häuser wurden zerstört, ganze Regionen sind von Versorgungswegen und Strom abgeschnitten, Menschen wurden getötet oder sind noch vermisst.

Trotz eigener Betroffenheit durch Stromausfälle, überflutete Dienststellen und Fahrzeughallen helfen viele gemeinnützige Organisationen den Menschen in den betroffenen Regionen. Helfen Auch Sie mit ihrer Spende. Auf dieser Seite finden Sie seriöse Spendenkonten, die von der Redaktion des Fundraiser-Magazins, dem Fachmagazin für Spenden, Sozialmarketing und Stiftungen geprüft wurden.

Konkrete und seriöse Spendenprojekte

Lebenshilfe Sinzig bittet um Unterstützung

Weiterlesen …

Spenden für Ahrbrück, Brück und Pützfeld

Weiterlesen …

AWO-Rheinlandstiftung sammeln für Betroffene

Weiterlesen …

Stiftung Deutscher Lions richtet Hilfsfond ein

Weiterlesen …

Flughafenverein München bittet um Geldspenden

Weiterlesen …

Malteser-Katastrophenschutz-Teams im Einsatz

Weiterlesen …

Deutsche Stiftung Denkmalschutz richtet Sonderkonto ein

Weiterlesen …

Arbeiter-Samariter-Bund bittet um Unterstützung seiner Helfer

Weiterlesen …

„Leverkusen hilft“ – Spendenaktion gestartet

Weiterlesen …

Caritas International ruft zu Spenden auf

Weiterlesen …

Herzenssache e.V. will betroffene Kinder und Jugendliche unterstützen

Weiterlesen …

Bundesland Rheinland Pfalz und Kreise richten Spendenkonten ein

Weiterlesen …

DLRG mit rund 840 Einsatzkräften in den überschwemmten Gebieten

Weiterlesen …

Bäcker helfen Bäckern – Verband startet Spendenaktion

Weiterlesen …

Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe will Menschen schnell helfen.

Weiterlesen …

Help unterstützt beim Wiederaufbau von Schulen

Weiterlesen …

Aktionsbündnis Katastrophenhilfe startet Spendenaktion

Weiterlesen …

DRK und Eifelkreis richten Spendenkonten ein

Weiterlesen …

Mehr als 2.500 THW-Kräfte bundesweit im Unwetter-Einsatz

Weiterlesen …

DRK-Helfer im Hochwassergebiet im Dauereinsatz

Weiterlesen …

Gemeinschaftsstiftung Wuppertal startet Spendenaktion

Weiterlesen …

Diakonie Wuppertal will Opfern mit Geldspenden helfen

Die Diakonie Wuppertal bittet um Geldspenden für alle Wuppertaler, die Opfer des massiven Hochwassers geworden und dadurch in eine Notlage geraten sind. Sachspenden können derzeit nicht angenommen werden.

Weiterlesen …

Viele Kinder haben Ihr liebstes Spielzeug im  Hochwasser verloren.

Bündnis „Aktion Deutschland Hilft“ nimmt Spenden entgegen

Andauernde Regenfälle und heftige Unwetter haben in den letzten Tagen im Westen Deutschlands Zerstörung hinterlassen. Hilfsorganisationen im Bündnis „Aktion Deutschland Hilft“ sind seit Beginn der Extremwetterlage im Einsatz, um Hilfe zu leisten.

Weiterlesen …

300 Johanniter im Großeinsatz

Die Johanniter sind, trotz eigener Betroffenheit durch Stromausfälle, überflutete Dienststellen und Fahrzeughallen im Großeinsatz. Mehr als 300 Einsatzkräfte, hauptsächlich aus Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz, sind seit Mittwoch im Einsatz.

Weiterlesen …