Kirchgemeinde Göttlin hilft im Elbe-Havel-Winkel

Bild http://havelland.lokiweb.de/ Denny Klemmer

Die Hochwasserhilfe Elb-Havel-Winkel, eine Facebook-Gruppe, bekommt Hilfe von der Brandenburgischen Kirchgemeinde in Göttlin. So sollen Spenden schneller zu den Betroffenen um Fischbeck kommen.

Erster Schritt der Zusammenarbeit ist die Einrichtung eines Sachspendenlagers bei der Gebr. Bartel Möbelspedition oHG, Rathenower Straße 27, 14715 Milower Land im Ortsteil Bützer. „Ob Kleidung oder Möbel – alles wird sortiert, koordiniert und weitergeleitet. Ein Herz für Fell- und Federträger dürft Ihr auch gerne zeigen. Wir sind dankbar für
jede Unterstützung“, heißt es im gemeinsamen Spendenaufruf. Eine Hotline wurde geschaltet: 0176/97324232. Aber auch Spenden werden benötigt. Dazu stellt die Kirchgemeinde ihr Konto zur Verfügung und gibt auch Spendenbescheinigungen aus.

Evangelisches Pfarramt Göttlin
Konto: 385 3001 113
Mittelbrandenburgische Sparkasse
BLZ: 160 500 00
Betreff: Hochwasserhilfe Elb-Havel-Winkel

Ansprechpartnerin: Pfarrerin Katrin Brandt, Telefon 03385/510320, ev-pfarramtgoettlin@freenet.de

[MD]

Zurück