Aktion Hessen hilft und Merhamet e.V. organisieren Hilfe

Aktion Hessen hilf Mehamet e.V. Flutspenden Bosnien Hochwasser Spenden
Quelle: AHH

Gemeinsam wollen die Aktion Hessen hilft (AHH), die Hilfsorganisation Merhamet e.V. und das bosnischen Generalkonsulat in Frankfurt - betroffenen Menschen helfen, die Schäden nach dem Hochwasser zu bewältigen.

Im Nordosten Bosnien-Herzegowinas ist mit dem Großraum zwischen den Flüssen Save, Bosna und Drina genau das Gebiet betroffen, in dem die Aktion Hessen hilft (AHH) in den 1990er Jahren jahrelang Hilfe für die Opfer des Krieges geleistet hat: In Olovo versorgte sie Familien mit dem Lebensnotwendigsten, in Zavidovici-Vozuca half sie den Schulbetrieb wieder zum Laufen zu bringen und in Zivinice war jahrelang ihr Projektbüro. Diese Verbundenheit fürhte zu einer kooperation mit der bosnischen Hilfsorganisation Merhamet e.V. und dem bosnischen Generalkonsulat in Frankfurt .

Geplant ist ein erster Hilfstransport, der den betroffenen Menschen helfen soll, die Schäden nach dem Hochwasser zu bewältigen.  Gebraucht werden Pumpen, Luftentfeuchter, Stromerzeuger, Hochdruckreiniger bis hin zu Werkzeugen, Baugeräten und verschiedensten Baustoffen, und vieles andere in den Bereichen Elektrizität, Heizung, Fußböden, Bauelemente. Hierfür bittet die AHH Hersteller und Großhändler um Sachspenden. Um die Sachgüter in Einsatz zu bringen, Zukäufe zu finanzieren und die entstehen erheblichen Kosten zu tragen, bittet die Aktion Hessen hilft um Geldspenden.

Aktion Hessen hilft
Spendenkonto
IBAN: DE81 5185 0079 0121 0076 65
BIC: HELADEF1FRI
Kontakt: Tobias Greilich, Vorsitzender, t.greilich@hessen-hilft.de, Tel.: +49(0)6046-958464

Zurück