Auch Tiere brauchen Hilfe

Tiere Hochwasser spenden flutspenden Balkan Vier Pfoten IFAW
Quelle: VIER PFOTEN, Mihai Vasile

Nicht nur Menschen auch Tiere sind von dem schweren Hochwasser betroffen. Internationale Tierschutzorganisationen sind deshalb bereits vor Ort um zu helfen und medizinische Erstversorgung zu leisten.

Der International Fund for Animal welfare (IFAW) ist seit letzter Woche in ständigem Kontakt mit seinen Partnern vom Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP), welche die Organisation mit allen wichtigen Neuigkeiten und Fakten zum Hochwasser auf dem Laufenden hält. Gestern ist ein erstes IFAW-Tierrettungs-Team nach Bosnien-Herzegowina aufgebrochen, um die Lage gemeinsam besser einschätzen und die Hilfe des IFAW vorbereiten zu können. "Unsere Gedanken sind bei den Opfern dieser schrecklichen Flutkatastrophe, bei unseren Partnern und bei den vielen Tieren, die genauso auf Hilfe angewiesen sind." schreibt der IFAW auf seiner Website und bitte um Spenden für den geplanten Rettungseinsatz.

Das Nothilfeteam von VIER PFOTEN ist bereits voll im Einsatz rund um Obrenovac (Serbien). Dr. Amir Khalil, Leiter der Tiernothilfe, koordiniert das rund 15-köpfige Einsatzteam. „Für uns steht die Erstversorgung von Nutztieren im Vordergrund. Viele Menschen haben Haus und Hof verloren, ganze Landwirtschaften wurden zerstört. Da sehr viele Menschen im Moment mittellos sind und ihren Tieren selbst nicht helfen können, hat unser Hilfseinsatz doppelte Bedeutung: Denn Tierhilfe heißt auch Hilfe für Menschen!“
Die Organisation richtete dafür in Zvecka, etwa 4 km vom Zentrum Obrenovacs entfernt, ein Logistik-Zentrum mit einer mobilen Tierarztklinik ein, in der bereits gerettete Tiere medizinisch erst versorgt werden. Mehr als 170 betroffene Bauern haben sich schon dort gemeldet und wurden mit einer Notlieferung Heu für ihre Tiere versorgt. Aktuell ist das Rettungsteam gerade dabei Tiere, die von Wassermassen umgeben sind, mit Futter und frischem Wasser zu versorgen, schreiben die Retter in ihrem Blog.

VIER PFOTEN - Stiftung für Tierschutz
Spendenkonto:
IBAN: DE302001 0020 0745 9192 02
BIC: PBNKDEFF
Betreff: Balkan
Kontakt: Natalie Sommer, Presse, natalie.sommer@vier-pfoten.org, Tel: +43-1-545 50 20-69

IFAW Deutschland
Spendenkonto:
IBAN: DE45 2512 0510 0008 4363 00
BIC: BFSWDE33HAN
Betreffe: Balkan
Kontakt: Alexa Kessler, info-de@ifaw.orgTel.: +49-40-866500-0

Zurück