Caritas Augsburg ruft zu Spenden auf

Überschwemmung in Simbach im Juni 2016 Spendenaufruf Caritas Flutspenden
Quelle: Caritasverband Rottal Inn

Eine Mitarbeiterin des Kreis-Caritasverbandes Rottal-Inn e. V. schoß dieses Bild am 1. Juni 2016 während der Flutkatastrophe in Simbach am Inn. Es zeigt das erschreckende Ausmaß der Flutwelle, die den Ort plötzlich überschwemmte. Der Caritasverband für die Diözese Augsburg e. V. ruft deshalb zu Spenden für die Flutopfer in Niederbayern auf.

„Die Menschen dort brauchen unsere Hilfe, und zwar schnell“, so Diözesan-Caritasdirektor Domkapitular Dr. Andreas Magg. Der Caritasverband für die Diözese Augsburg e. V. wie auch der Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Augsburg e. V. stellen deshalb in den Eingangsbereichen ihrer Geschäftsstellen Auf dem Kreuz 41 und auf der Depotstraße 5 in Augsburg Spendenbüchsen auf. Partner vor Ort ist der Kreis-Caritasverband Rottal-Inn e. V.

Kreis-Caritasverband Rottal-Inn e. V.

Das Spendenkonto lautet: 
Bank: VR-Bank Rottal-Inn eG
IBAN: DE36 7406 1813 0003 3532 49
BIC: GENODEF1PFK

Ansprechpartner: Diakon Manfred Becher, Telefon: 08561 9607-0,

[MD]

Zurück