Viele Kommunen und das Land Rheinland-Pfalz haben Spendenkonten eingerichtet, um Betroffenen des Hochwassers schnell und unkompliziert zu helfen. Wir haben die Spendenkonten nach Kreisen und kreisfreien Städten sortiert. Für Spendenbescheinigungen unbedingt die Adresse auf dem Überweisungsträger oder bei der Online-Überweisung angeben! Der vereinfachte Spendennachweis mit Überweisungsbeleg gilt nur bis 300 Euro.

Das Land Rheinland-Pfalz hat ei eigenes Spendenkonto bei der Sparkasse Mainz eingerichtet

Landeshauptkasse Mainz
IBAN: DE78 5505 0120 0200 3006 06
BIC: MALADE51MNZ
Kennwort Katastrophenhilfe Hochwasser

Der Eifelkreis Bitburg-Prüm hat kein eigenes Spendenkonto sondern empfiehlt Spenden auf das Konto des Deutschen Roten Kreuzes

DRK-Kreisverbandes Bitburg-Prüm e.V.
Kreissparkasse Bitburg-Prüm
IBAN: DE59 5865 0030 0008 0509 99
BIC: MALADE51BIT
Stichwort: Unwetterkatastrophe Eifelkreis

DRK-Kreisverbandes Bitburg-Prüm e.V.
Volksbank Eifel eG
IBAN: DE29 5866 0101 0002 0470 05
BIC: GENODED1BIT
Stichwort: Unwetterkatastrophe Eifelkreis

Stadt Neuerburg
Hochwasserhilfe Neuerburg – Vor Ort für vor Ort!
IBAN: DE41 5866 0101 0200 2269 07
BIC: GENODED1BIT
Stichwort: Hochwasserhilfe Neuerburg

Verwaltungsgemeinde Südeifel:
Kreissparkasse Bitburg-Prüm
DE93 5865 0030 0004 0000 55
BIC: MALADE51BIT
Verwendungszweck Hochwasserhilfe Südeifel
und
Raiffeisenbank Irrel
DE58 5706 9727 0000 1022 93
BIC: GENODED1IRR
Verwendungszweck Hochwasserhilfe Südeifel
und
Volksbank Eifel
DE78 5866 0101 0000 2090 40
BIC: GENODED1BIT
Verwendungszweck Hochwasserhilfe Südeifel

Kreis-Ahrweiler, "Nachbar in Not", empfohlenes Konto von Markus Wipperfürth
KSK Ahrweiler
DE86 5775 1310 0000 3394 57
Verwendungszweck: Hochwasserhilfe

Der Bürgerverein Ahrbrück, Brück, Pützfeld e.V., eine Wählergemeinschaft in Form eines gemeinnütziger Vereins, bittet um Spenden für die Opfer des Hochwassers in ihrer Gemeinde.
BÜRGERVEREIN Ahrbrück, Brück, Pützfeld e.V.
KSK Ahrweiler
IBAN: DE22 5775 1310 0000 2507 87
Stichwort Hochwasser

Verbandsgemeinde Adenau
Der Bürgerfonds der Verbandsgemeinde Adenau wird durch Spenden finanziert. Die Bürgerfonds-Spendenkosten lauten:
Kreissparkasse Ahrweiler:
DE18 5775 1310 0000 1000 24 / MALADE51AHR
Volksbank RheinAhrEifel eG:
DE 55 5776 1591 0600 0220 00 / GENODED1BNA
Postbank Köln:
DE 84 3701 0050 0017 2905 06 / PBNKDEFF370
Raiffeisenbank Voreifel eG:
DE28 3706 9627 5838 0040 18/ GENODED1RBC
Betreff: Bürgerfonds Hochwasser

Schuld
Kontoinhaber: VG Adenau Hochwasser Gemeinde Schuld
DE41 5775 1310 0000 3398 79
BIC: MALADE51AHR

Verbandsgemeinde Altenahr hat für Betroffene und für die Einleitung von Sofortmaßnahmen ein Spendenkonto eingerichtet:
Kreissparkasse Ahrweiler
IBAN: DE45 5775 1310 0000 2000 30
BIC: MALADE51AHR
Betreff: Katastrophenhilfe Altenahr

Ortsgemeinde Altenahr
IBAN DE71 5775 1310 0000 339630
MALADE51AHR
Stichwort: Spende Hochwasser OG Altenahr

Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler
Kreissparkasse Ahrweiler
IBAN: DE42 5775 1310 0000 3394 73
Stichwort: Hochwasser
und
Volksbank Rhein-Ahr-Eifel
IBAN: DE33 5776 1591 0020 0010 02
Stichwort: Hochwasser

Gemeinde Antweiler
Das Spendenkonto des Bürgerfonds Antweiler lautet:
IBAN DE 55 5776 1591 0600 0220 00
BIC: GENODED1BNA
Stichwort: Hochwasser Antweiler

Stadt Sinzig hat zwei Spendenkonten eingerichtet. Die eingezahlten Mittel werden ausschließlich in Sinzig verwendet.
Volksbank RheinAhrEifel e.G.,
IBAN DE57 5776 1591 0100 1830 01
BIC: GENODED1BNA
Kreissparkasse Ahrweiler,
IBAN: DE32 5775 1310 0000 3395 56
BIC: MALADE51AHR
Stichwort: Flutkatastrophe Sinzig

Die Stadtverwaltung Remagen hat Spendenkonten eingerichtet:
Kreisparkasse Ahrweiler
IBAN: DE86 5775 1310 0000 3394 57
Volksbank RheinAhrEifel
IBAN: DE55 5776 1591 0600 0220 00
Postbank Köln
IBAN: DE84 3701 0050 0017 2905 06
Betreff: Hochwasserhilfe

Ortsgemeinde Dernau
Kreissparkasse Ahrweiler
DE 08 577 513 101 000 562 569
Stichwort: Katastrophenhilfe Dernau

Weindorf Rech hat ein Spendenkonto für die Opfer und Geschädigten eingerichtet:
Kreissparkasse Ahrweiler
IBAN: DE86 5775 1310 0000 3394 57
Stichwort: Flutspende
Die freiwillige Feuerwehr Rech hat ebenfalls ein offizielles Spendenkonto eingerichtet:
IBAN: DE05 5776 1591 0552 7063 00
IBAN: DE86 5775 1310 0000 3394 57
Stichwort: Flutspende

Der Ort Mayschoß bittet um Spenden für die Gemeinde auf das Konto der Bürgerstiftung Herzogenrath
IBAN: DE29 3916 2980 1017 1970 25
BIC: GENODED1WUR
Verwendungszweck: „Nothilfe Mayschoß“

Der Landkreis Vulkaneifel hat kein eigenes Spendenkonto sondern empfiehlt Spenden an die Bürgerstiftung des Landkreises

Bürgerstiftung Landkreis Vulkaneifel
Kreissparkasse Vulkaneifel
IBAN: DE13 5865 1240 0000 3069 36
Stichwort: Hochwasserhilfe Vulkaneifel

Verbandsgemeinde Trier-Land
IBAN: DE13 5855 0130 0001 1273 80
BIC: TRISDE55XX
IBAN: DE86 5775 1310 0000 3394 57
Stichwort: Flutspende

Die Stadt Trier empfielt Spenden auf das Konto der Caritas-Stiftung „Zeichen der Hoffnung“

Caritas-Stiftung „Zeichen der Hoffnung“
Pax-Bank Trier
IBAN: DE55 3706 0193 3017 0100 17
BIC: GENODED1PAX
Stichwort: Hochwasserhilfe

Verbandsgemeinde Loreley
Nassauische Sparkasse
BIC: NASSDE55
IBAN: DE08 5105 0015 0688 0000 76
Verwendungszweck: Starkregen Rheinland-Pfalz

Bilder: picture alliance/dpa/Boris Roessler, Anni Behrendt/FB