Jetzt Hochwasseropfern in Deutschland mit Spenden helfen!

Starkregen, Unwetter und Hochwasser haben in vielen Regionen Deutschlands schwere Schäden hinterlassen. Häuser wurden zerstört. Versorgungswegen und Strom sind abgeschnitten, Menschen wurden getötet oder sind noch vermisst.

Trotz eigener Betroffenheit durch Stromausfälle, überflutete Dienststellen und Fahrzeughallen helfen viele gemeinnützige Organisationen den Menschen in den betroffenen Regionen. Helfen auch Sie mit Ihrer Spende. Auf dieser Seite finden Sie seriöse Spendenprojekte und Spendenkonten, die von der Fachredaktion des Fundraiser-Magazins geprüft wurden.

Deutschlandweit aktive Hilfsorganisationen, Vereine, Stiftungen und Verbände

Help e.V. hilft Schulen und Vereinen beim Wiederaufbau

Beim Help e.V. beginnt nach der ersten Nothilfe die Hilfe für den Wiederaufbau. Dabei werden auch Schulen, Kitas und Vereine unterstützt. Die ersten Gelder flossen bereits.

Franziskaner helfen erstmalig auch in Deutschland

Das franziskanische Hilfswerk aus Bonn stellt eine Soforthilfe von 50.000 Euro zur Verfügung. Die Franziskanerinnen sind in Remagen vor Ort und leisten medizinische und psychologische Hilfe.

Die Königin der Instrumente braucht Hilfe

Die Schäden an Orgeln in den Hochwassergebieten sind riesig. Die Stiftung Orgelklang will den flutbetroffenen Kirchgemeinden helfen und startet eine Spendenaktion.

Rettungsteams unermüdlich für Tiere im Einsatz

Der Bundesverband Tierrettungsdienste bittet um Spenden für ihre Teams und Reparaturen an beschädigten Fahrzeugen. Schon über 2.000 Einsätze um Tiere zu retten.

Stiftung Denkmalschutz richtet Sonderkonto ein

Angesichts der Folgen der Flutkatastrophe und des drohenden Verlustes wertvoller historischer Gebäude hat die Deutsche Stiftung Denkmalschutz ein Spendenkonto für gefährdete Baudenkmale eingerichtet.

Aktionsbündnis Katastrophenhilfe vor Ort

Die Organisationen des Aktionsbündnisses Katastrophenhilfe – Caritas international, Deutsches Rotes Kreuz und Diakonie Katastrophenhilfe leisten Nothilfe in den betroffenen Hochwassergebieten.

Aktion Deutschland hilft im Einsatz

Hilfsorganisationen im Bündnis „Aktion Deutschland Hilft“ leisten seit Beginn der Extremwetterlage Hilfe. Die Blaulichtorganisationen bitten um Spenden für Betroffene und Einsatzkräfte.

Spendenfonds für Hochwasseropfer gestartet

Die beiden Spendenplattformen Betterplace und HelpDirect haben Spendenfonds für Hochwasser geschädigte in Deutschland eröffnet. Die Hilfe kommt regionalen Organisationen zu Gute.

Auch Tiere brauchen Hilfe Tierrettung im Einsatz

Der Deutsche Tierschutzbund unterstützt die Tierschützer, die seit Tagen unermüdlich im Hochwasser-Katastrophengebiet im Einsatz sind, finanziell und logistisch. Er bitte um Spenden.

Paritätischer Gesamtverband will Wohlfahrt vor Ort helfen

Vom Hochwasser verwüstet sind zahlreiche soziale Einrichtungen und Dienste, die in den betroffenen Regionen dringend benötigt werden. Der Paritätische Gesamtverband will mit Spenden helfen.

„Menschen für Tierrechte“ hilft Tierschutzvereinen

Der Verein „Menschen für Tierrechte“ hat einen Notfallfond für die Rettung von Tieren aller Art eingerichtet. Das Geld geht an betroffene Tierschutzvereine. Weiter Spenden sind nötig.

Neue Projekte …

Ihr gemeinnütziges Projekt fehlt hier?

Dann melden Sie sich gleich mit Ansprechpartner, Projektbeschreibung, Bildern (1140*720 px mindestens) und Spendenkonto beim ehrenamtlichen Team von flutspenden.de

Hier melden!
Hilfe vor tosendem Wasser