Jetzt Hochwasseropfern in Nordrhein Westfalen mit Spenden helfen!

Das Bundesland Nordrhein-Westfalen ist durch den Starkregen enorm betroffen. Viele Menschen haben durch das Hochwasser alles verloren. Die Infrastruktur ist teilweise zerstört. Auf dieser Seite finden Sie seriöse Spendenkonten, die von der Fachredaktion des Fundraiser-Magazins geprüft wurden. Helfen Sie hier konkret Projekten vor Ort mit Ihrer Geldspende. Danke.

Bildungszentrum in Zülpich überschwemmt

Das Bildungshaus „lila_bunt“ des Vereins Frauenbildungs- und Tagungshaus e.V. in Zülpich wurde vom Hochwasser überflutet. Das denkmalgeschützte Haus ist schwierig zu sanieren.

Steeler Ruderverein verzeichnet Rekordschaden

Das Jahrhunderthochwasser der Ruhr hat auch den Steeler Ruder Verein in Essen erwischt. Werkstatt und Kraftraum wurden geflutet. Spenden sollen die Schäden beheben.

Schnelle Hilfe - Potenzial Mensch e.V. ist vor Ort

Der Verein Potenzial e.V. aus Düren engagiert sich Hochwasserbetroffene. Der Verein bittet um Spenden, um die Versorgung von Helfern und Betroffenen sicherzustellen.

Deilbach zerstört Vereinsheim und Trainingsgelände

Das Trainingsgelände des Hundesportverein Essen-Kupferdreh liegt direkt am Deilbach, der zum reißenden Strom wurde. Für den Wiederaufbau braucht es Spenden.

Kindertagesstätte und Jugendtreff zerstört

Das Hochwasser in Bad Münstereifel hat auch die Kindertagesstätte „Magische 12“ des örtlichen Kinderschutzbundes teilweise zerstört. Spenden werden für den Wiederaufbau benötigt.

Hagener Kinderschutzbund überflutet

Das Hochwasser in Hagen hat auch die Einrichtung des örtlichen Kinderschutzbundes zerstört. Bis auf weiters muss sie geschlossen bleiben. Spenden werden für den Wiederaufbau benötigt.

Angelverein taucht langsam wieder auf

Die Angelfreunde vom ASV Ruhr in Bochum waren geschockt. Ihr Vereinsheim stand komplett unter Wasser. Alles wurde durch die braunen Fluten zerstört. Der Verein bittet nun um Hilfe und Spenden.

Bahnhofsmuseum Kohlfurt unter Wasser

Das Bahnhofsmuseum Wuppertal-Kohlfurt hat die Wupper schlimm erwischt. An einen Fahrbetrieb ist erstmal nicht zudenken. Dank einiger Vereinsmitglieder wurde Schlimmeres verhindert.

Machtlos gegen die Flut der Ruhr

Hochwasser ist man an der Ruhr im Essener Schwimmverein Steele 1911 e.V. gewöhnt. Aber gegen die Wassermassen, die sich Mitte Juli durch das Vereinsbad wälzten, war man trotz Vorbereitung machtlos.

Machtlos gegen die Flut der Ruhr

Das Hochwasser der Ruhr hat auch die hochwassererprobte Station der DLRG überflutet. Der Hochwasserschutz war nicht hoch genug. Spenden zur Schadensbeseitigung sind willkommen.

Rettung des Stadtarchivs Leichlingen

Das Stadtarchiv von Leichlingen (NRW) stand komplett unter Wasser. Ein Notfallverbund verschiedener Archive will durch Gefriertrocknung die Geschichte der Stadt retten.

Karnevalsverein versinkt in der Ruhr

Erst Corona nun die Flut. Die Ruhrlandbühne Bochum ein Karnevalsverein der schon seit 1949 im Stadtteil Linden/Dahlhausen angesiedelt ist, wurde von der Ruhr überflutet.

Kommunale Spendenkonten in Nordrhein-Westfalen

Viele Kommunen und das Land NRW wollen Betroffenen des Hochwassers mit Geldspenden schnell helfen. Wir haben die sicheren Spendenkonten nach Kreisen und Städten sortiert.

„Leverkusen hilft“ – Spendenaktion gestartet

Die Bürgerstiftung Leverkusen hat gemeinsam mit der Stadt Leverkusen die Spendenaktion „Leverkusen hilft“ gestartet. Das Geld soll Betroffenen schnell helfen. Die Auszahlungskriterien legt die Stadt fest.

Diakonie Wuppertal erreicht Spendenwelle

Die Diakonie Wuppertal bittet um Geldspende für alle Wuppertaler, die Opfer des massiven Hochwassers geworden und dadurch in eine Notlage geraten sind. Erste Spenden werden bereits verteilt.

Caritas Altena-Lüdenscheid hilft mit Spenden

Der Caritasverband Altena-Lüdenscheid e.V. bittet um Spenden für die Flutopfer im Märkischen Kreis in NRW. Die Notlage geratenen Betroffenen sollen gezielt mit Spenden unterstützt werden.

Bürgerstiftung Hemer zahlt Spenden aus

Ein Bündnis verschiedenster Organisationen hat zu Spenden für die vom Hochwasser betroffenen Bürger in Hemer, NRW aufgerufen. Erste Spenden werden bereits ausgezahlt.

Vereinsheim unterspült. Helfer gesucht!

Auch den TSV 1863 Herdecke e.V. hat es erwischt. Zwar gelang es die Wassermassen schnell wieder aus dem überschwemmten Vereinsheim zu bringen, aber die Schäden sind größer als gedacht.

Neue Projekte ...

Ihr gemeinnütziges Projekt fehlt hier?

Dann melden Sie sich gleich mit Ansprechpartner, Projektbeschreibung, Bildern (1140*720 px mindestens) und Spendenkonto beim ehrenamtlichen Team von flutspenden.de

Kontakt aufnehmen!
Hilfe vor tosendem Wasser