Der Sportclub Rhein-Ahr Sinzig e.V. ist 111 Jahre alt. Doch das Jubiläum ist zu einem Neustart geworden. Denn das Hochwasser der Ahr hat alles zerstört oder mitgenommen.

In einem Aufruf bei Facebook heißt es: „Wir, der SC Rhein-Ahr Sinzig 1910 e.V., wurden im 111. Jahr des Bestehens in unseren Grundfesten getroffen und erschüttert. Ob ein Wiederaufbau möglich ist, wird sich erst dann zeigen, wenn unsere auch so stark geschundene Sinziger Bevölkerung das überhaupt zusätzlich noch mittragen kann und will. An einem regulären Spielbetrieb, wie der Fußballverband Rheinland das plant, wird es bei uns, aber auch fast überall an der Ahr in der Saison 2021/2022 wohl kaum kommen können.

Auch unsere Sportanlage, mit dem Rasen- und Ascheplatz sowie den Verkaufsräumen und Spiel- und Trainingscontainern, in denen Bälle, Trikots, etc. gelagert wurden, wurde dem Erdboden gleich gemacht. Zunächst brauchen wir neue Trikots, Trainingsanzüge, Ausbildungshilfsmittel, mit anderen Worten alles das, was ein neu zu gründender Fußballverein auch bräuchte. Wenn ihr uns dabei unterstützen wollt und könnt, bitten wir um Ihre Spende.“

„Wir wünschen allen Betroffen und deren Angehörigen viel Kraft für die kommenden Monate.“

SC Rhein-Ahr Sinzig-Logo
Sportclub Rhein-Ahr Sinzig e.V.

Bitte spenden Sie auf folgendes Konto:

SC Rhein-Ahr Sinzig e.V.
IBAN: DE03577513100000501098
BIC: MALADE51AHR
KSK Ahrweiler:
Verwendungszweck „Spende an den SC Sinzig“.

Bilder: SC Rhein-Ahr Sinzig e.V./FB