Die St. Laurentius Kirche in Ahrweiler und die ihr angeschlossen Stiftung ist selbst flutbetroffen. Trotzdem unterstützt die Kirche Menschen vor Ort und bittet um Spenden, um zu helfen.

Der Friedhof verwüstet, die Pfarrbücherei verschlammt. Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter persönlich von der Flut betroffen. Trotzdem denkt man in der St Laurentius Gemeinde nicht nur an sich, sondern vor allem an die betroffenen Menschen. Die Pastoren Jörg Meyrer und Heiko Marquardsen sind beispielsweise seit Wochen im seelsorgerischen Einsatz. Die Stiftung St. Laurentius hat eine Spendenaufruf veröffentlicht um den Menschen vor Ort helfen zu können.
St. Laurentius Ahrweiler-2-Michael-Kinnen-FB

Aber auch aufgeräumt wird. Die historisch wertvollen Kirchenbücher, mittelalterliche Handschriften und Drucke der Pfarrgemeinde St. Laurentius wurden zur Sicherung und Konservierung an die Landesstelle Bestandserhaltung in Rheinland Pfalz bereits übergeben. Sie waren nassen und verdreckt. Die Kirche ist in großen Teilen bereits geräumt. Der Friedhof wurde dank freiwilliger Helfer erst einmal wieder hergerichtet, das er betreten werden kann. Normalität ist aber noch nicht in Sicht. Mehr zu aktuellen Situation im Video der beiden Pfarrer vom 1. August 2021. Die Menschen brauchen Unterstützung.

St. Laurentius Ahrweiler nach dem Hochwasser

Sonntagswort 01.08.2021 - Es gibt langsam Boden unter den Füßen, Flutkatastrophe im Ahrtal

Spenden Sie bitte auf folgendes Konto:

St. Laurentius-Stiftung Ahrweiler
IBAN DE 89 3706 0193 3018 0180 11
BIC GENODED1PAX
Stichwort: Flutspenden

Bilder: Antonius Joos/FB, Michael-Kinnen/FB, Michael Siebert/cc