Der TuS-Ahrweiler von 1898 e.V. ist ein klassischer Mehrspartenverein. Er nutzte bisher die Sportstätten und Anlagen von Stadt und Kreis für Turnen, Leichtathletik, Badminton, und verschieden Ballsportarten. Doch fast alle Sporthallen, Stadien und Schwimmbäder in Bad Neuenahr-Ahrweiler wurden geflutet und weitgehend zerstört. Auch die Vereinsräume mit vielen Unterlagen, Dokumenten und der Vereinshistorie aus fast 125 Jahren und viele Materialien sind der Flut zum Opfer gefallen (Bild). Nun will der Verein wieder mit der Hilfe von Spenderinnen und Spendern durchstarten. Allerdings braucht es Ideen, alternative Sportstätten und Materialen, um mit dem Wiederaufbau zu beginnen. Deshalb bitte der Verein um Spenden. Auch betroffene Vereinsmitglieder können mit Spenden unterstützt werden.

TUS Ahrweiler-Vereinsraum nach der Flut

Spenden Sie bitte auf folgendes Konto:

TuS Ahrweiler 1898 e.V.
IBAN DE56 5775 1310 0000 8079 25
BIC MALADE51AHR
KSK Ahrweiler
Verwendungszweck "Aufbau TuS Ahrweiler nach Flut"
oder "Hochwasserhilfe für TuS Mitglieder"

Bilder: Hans Braxmaier-pixabay, TuS Ahrweiler